dominika-vodicka.de | Vegane Overnight Oats
16075
post-template-default,single,single-post,postid-16075,single-format-gallery,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Vegane Overnight Oats

Heute habe ich ein wunderbares Frühstücks-Rezept für dich, wenn du es süß magst und es mal schnell gehen darf. Das Grundrezept hat 5 Inhaltsstoffe und benötigt gerade mal 5 Minuten in der Zubereitung.

Ein gesundes und vollwertiges Frühstück gehört einfach zu meinem Morgenritual. Dadurch erhalte ich die Energie und Wärme, die ich für den Tag benötige. Dennoch darf es am Morgen auch mal ganz unkompliziert sein :). Dafür eignen sich Overnight Oats perfekt, denn ich bereite sie am Abend vor und füge morgens noch schnell das hinzu, worauf ich gerade Lust habe.

Hierzu gebe ich Haferflocken und Chia Samen mit Mandelmilch in ein verschließbares Glas und stelle es über Nacht in den Kühlschrank. Um dem Ganzen noch den Kick zu geben, rühre ich einen EL Erdnuss- oder Mandelmus unter (langsam und nur grob verrühren, damit cremige Swirls entstehen).

Die Overnight Oats sind vegan, glutenfrei und frei von raffiniertem Zucker, dafür vollgepackt mit Vitaminen, Mineralien und wertvollen Antioxidantien. Hier stelle ich euch ein paar meiner Lieblings-Superfoods vor:

Mandelmilch

Mandeln sind eine wunderbare Quelle an hochwertigen Fetten und sind sehr basisch. Sie liefern viele Mineralien und Antioxidantien. Magnesium und Calcium sind in einem perfekten Verhältnis vorhanden, womit Mandelmilch eine sehr gute Alternative zu Tiermilch ist (am besten homemade!).

Datteln

Ich liebe Datteln als alternative Süße und Nervennahrung! Im Gegensatz zu isoliertem Zucker und anderen Süßungsmitteln, liefern sie reichlich wertvolle Ballaststoffe sowie eine Menge an Nährstoffen, wie Kalium, Magnesium, Kupfer und sogar B-Vitamine.

Hafer

Hafer ist eine sehr gute Eiweißquelle und wirkt zugleich wärmend im Körper. Er wirkt stabilisierend auf den Blutzuckerspiegel und liefert unter anderem viel Eisen (mindestens doppelt so viel wie in Fleisch!), Magnesium, Zink, B-Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Vor allem das Biotin sorgt für schöne Haut, Haare und Nägel. Diese wertvollen Nährstoffe sind allerdings nur im Vollkorn-Hafer in relevanten Mengen enthalten.

Chia Samen

Chia Samen sind wahre Kraftpakete und sind in ihrer nährstofflichen Zusammensetzung unschlagbar. Sie sind, in Maßen, ein fester Bestandteil meiner Ernährung. Sie sind auch sehr gut als Ei-Ersatz zum Kochen und Backen geeignet (Chia Gel), da sie sehr gut quellen und binden.

Himbeeren

Schmecken nicht nur richtig gut, sie sind auch reich an Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen. Sie sind dafür bekannt, dass sie durch ihre sekundären Pflanzenstoffe das Wachstum von Krebszellen hemmen können. Grund genug, sie regelmäßig auf dem Speiseplan zu haben :).

Rezept (für 1 Portion)

  • ca. 50g Haferflocken (ich bevorzuge glutenfreie Vollkorn-Haferflocken aus dem Biomarkt)
  • 1 EL Chia Samen
  • 150 ml Mandelmilch (oder andere Nuss- bzw. Saaten-Milch)
  • 1 EL Erdnussmus (ich verwende gerne gesalzenes, mit Stückchen), Mandelmus oder Cashewmus
  • Prise gemahlene Vanille

Topping

  • 100g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 1 Handvoll Mandeln, gehackt
  • Optional Karamel-Creme:
    1 bis 2 Datteln (ich verwende Medjool Datteln), ca. 30min in Wasser eingeweicht
    etwas Wasser
    1 EL Nussmus

Zubereitung

  1. Haferflocken und Chia Samen mit Mandelmilch verrühren, so dass alles bedeckt ist. Die gemahlene Vanille hinzugeben. Bei Bedarf noch süßen, z.B. mit einer pürierten Dattel oder Kokosblütensirup.
  2. Nussmus grob unterrühren.
  3. Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Am nächsten Morgen Glas öffnen und entweder pur genießen oder mit Toppings nach Wunsch garnieren. Hier mit Himbeeren und gehackten Mandeln.
  5. Optional Karamel-Creme: eingeweichte Dattel(n) mit dem Dattel-Wasser und dem Nussmus im Mixer mixen. Fertig.

Ein wunderbares Rohkost-Frühstück und falls du es morgens einmal eilig hast, dann ist es das ideale Frühstück To Go und damit eine gesunde Alternative zu Kaffee und Croissant :)! Für den extra Energy-Boost sorgt noch ein frisch gepresster Saft (hier Blutorange, Karotte, Ingwer).

Von Herzen alles Liebe

1Comment
  • milchersatz.com
    Posted at 23:01h, 14 November Antworten

    Besten Dank für Deinen tollen Beitrag.

    Ich bin schon länger ein stiller Mitleser. Und gerade musste mich mal zu Wort
    melden bzw. mich mal bedanken.

    Mache genauso weiter, freue mich bereits jetzt schon auf die nächsten Beiträge

Post A Comment

*